Gelbe Liste IDENTA jetzt mit neuen Daten in der Apotheke

Die in vielen Apotheken geschätzte Gelbe Liste IDENTA wurde in den letzten Monaten weiter verbessert und bietet neben Tausenden von Tabletten-Abbildungen jetzt auch beschreibende Texte der Tabletten.

Pressemitteilung Gelbe Liste

Neu-Isenburg, 26. Januar 2017. Die in vielen Apotheken geschätzte Gelbe Liste IDENTA wurde in den letzten Monaten weiter verbessert. Zusätzlich zu Tausenden von Bildern stellt die Medizinische Medien Informations GmbH (MMI) jetzt auch beschreibende Texte der Tabletten zur Verfügung. Diese Texte werden in der hauseigenen Redaktion direkt aus den Fachinformationen entnommen und in das Redaktionssystem gespeist. Als Textdateien werden diese Daten an die Apotheken- Softwarehäuser geliefert.

Marc Oberkirch, Abteilung Daten Services, erläutert „Die neue Idee ist nun, die beschreibenden Informationen bei den Präparaten, zu denen bisher kein Bild vorgelegen hat, in ein Bild umzuwandeln und direkt in die bestehende Datenstruktur zu in tegrieren. Dadurch entsteht weder beim Software-Unternehmen noch in der Apotheke ein Aufwand, um die Texte darzustellen, da die Systeme schon heute IDENTA-Inhalte anzeigen. Die Lieferung der neuen Inhalte erfolgt ab dem 01.02.2017. Die Apotheken können viele zusätzliche Bilder erwa rten und die Abgabe von Medikamenten an den Patienten ist damit wieder ein Stück sicherer geworden.“

PDF öffnenPressemitteilung Gelbe Liste Identa-Daten

Autor: Medizinische Medien Informations GmbH

Stand: 26.01.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

MMI Pressekontakt

Über MMI

Medizinische Medien Informations GmbH (MMI) bietet umfassende, relevante und unabhängig aufbereitete Informationen als Entscheidungsgrundlage für alle Beteiligten im Gesundheitswesen. Dabei legt MMI seinen Schwerpunkt nicht nur darauf, Informationen vollständig zu erfassen und konsistent aufzubereiten, sondern sie vor allem sinnvoll zu verknüpfen und überall zugänglich zu machen.

Medizinische Medien Informations GmbH - mit Sitz in Neu-Isenburg - wurde 1970 gegründet. Mit der GELBEN LISTE PHARMINDEX machte sich das Unternehmen schnell einen Namen beim medizinischen Fachpersonal. Es folgten weitere Arzneimittelinformationssysteme, bildgestützte Nachschlagewerke und integrierte IT-Lösungen für den Einsatz in Arztpraxen und Kliniken.

MMI ist Teil der VIDAL Group, einem führenden Unternehmen im Bereich Gesundheitsinformatik und –informationssysteme mit Sitz in Paris. Seit 2016 gehört die VIDAL Group zu M3 Inc., einem an der Tokioter Börse notierten Unternehmen im Bereich der medizinischen Information und der neuen Technologien.

Medizinische Medien Informations GmbH

Unsere Webseiten